Felix Schell - SM6500 Mandolinen Schule

Felix Schell - SM6500 Mandolinen Schule
28,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 201942

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage + 1 Werktag bei Vorkasse

  • 201942
  • 9783940474087

Sicher bezahlen im Online-Shop

Ausführliche Schule für Einsteiger und Quereinsteiger. Mit vielen Spielstücken aus Pop und... mehr
Informationen zum Produkt "Felix Schell - SM6500 Mandolinen Schule"

Ausführliche Schule für Einsteiger und Quereinsteiger. Mit vielen Spielstücken aus Pop und Folk und einem großen Repertoire an Solo- und Begleittechniken. 110 S., Noten/ TAB, mit CD. Das umfassende Standardwerk für das Mandolinenspiel mit vielen bekannten Stücken aus Pop und Folk und einem grossen Repertoire an Solo- und Begleittechniken. Für Einsteiger und Quereinsteiger!

Grundlagen: Haltung, Stimmung, Anschlagsart. Melodiespiel 1: Übungen auf den Leersaiten, Die Greifhand-erste Lage, C-Dur Tonleiter, G-Dur Tonleiter, Viertel und Achtelnoten: Sequenzübungen, Abendlied, David's Tune, Mandolinengriffe, tonarten D, Am, Em, F, Stücke: SWannee River, Sloop John B., Auld Lang Syne, The Girl I Left Behind, Sailor's Hornpipe, Blackberry's Blossom, Yankee Doodle, TRemaine's Reel, Las Mananitas, Devil's Dream, Poor Wayfaring Stranger, Whiskey inthe Jar, El Noy de la Mare, St. James Infirmary, Greensleeves u.a.

Christian Veith lebt und arbeitet als Musiker in Regensburg. Er spielt Gitarre und Mandoline in Bluegrass- und Folk-Rock-Bands, in Opern- Theater- und Musicalproduktionen. Auftritte führten ihn u.a. nach Österreich, Ungarn und Großbritannien. 1987 erhielt er mit seiner Band 'Chambergrass' den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg. 1993 gewann er mit der Blues-Band 'Muck`s Blues Connection' die begehrte Auszeichnung 'Bavarian Blues Award'. Seit 1981 unterrichtet der Autor Gitarre und Mandoline an der 'Music Academy' in Regensburg. Er ist auch als Autor für diverse Musikzeitschriften wie 'Solo', 'Musician' und 'Akustik-Gitarre' tätig.

Zuletzt angesehen