Valvenergy Silk Drive Nutube

185,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 214513

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Werktage + 1 Werktag bei Vorkasse

  • 214513
  • 4959112198388

Sicher bezahlen im Online-Shop

VOX Valvenergy Silk Drive Nutube Boutique Sound Nutube-Preamp im Pedalformat Satte und... mehr
Informationen zum Produkt "Valvenergy Silk Drive Nutube"

VOX Valvenergy Silk Drive Nutube Boutique Sound

Nutube-Preamp im Pedalformat
Satte und dynamische Röhrensounds dank Nutube
3 Betriebsmodi: Nutube-Verzerrer, Nutube-Preamp
Nutube-Preamp mit Boxensimulation
Edler Boutique-Sound von warmem Clean bis bluesy Crunch; Hochwertiges Metallgehäus
OLED-Display mit Echtzeitdarstellung der erzeugten Wellenform
Bright-Switch und 3-Band EQ
Channel-Switch-Funktion erlaubt ein automatisches Umschalten zwischen mehreren VALVENERGY-Pedalen
Farbe: Silberfarben
Das VALVENERGY SILK DRIVE Pedal liefert einen besonders edlen Boutique-Sound, der sich hervorragend für warme Clean-Sounds und bluesig-angecrunchte Leads eignet. Der Klang verfügt über eine besonders satte Röhrenkompression und enorme Dynamik, wodurch sich jede einzelne Note exakt und facettenreich wiedergeben lässt. Das Pedal verfügt über einen integrierten 3-Band EQ mit separatem Bright-Switch, wodurch sich in Windeseile alle gewünschten Sounds einstellen lassen.


Für eine noch umfangreichere Soundauswahl informieren Sie sich auch über die anderen VOX Pedale aus der VALVENERGY Serie: Silk Drive, Copperhead Drive und Cutting Edge.
Bei den Pedalen aus der VOX VALVENERGY Serie handelt es sich um extrem vielseitig einsetzbare, analoge Preamps für Gitarre, die allesamt mit der neuartigen Nutube-Röhrentechnologie ausgestattet sind und somit den Sound, die Ansprache und das Spielgefühl herkömmlicher Röhrenverstärker liefern. Die Pedale verfügen über drei verschiedene Betriebsarten für unterschiedliche Einsatzzwecke: als Verzerrerpedal vor dem Amp, als vollwertiger Preamp zum Anschluss an den Return-Eingang eines Amps bzw. an eine Endstufe, die an Gitarrenboxen angeschlossen ist, oder komplett stand-alone als Preamp mit eigener Boxensimulation zum direkten Anschluss an ein Mischpult, eine PA oder eine DAW. Mittig auf den hochwertigen Metallgehäusen der Pedale thront ein OLED-Display, das in Echtzeit die Wellenform des durchlaufenden Gitarrensignals anzeigt und somit auch optisch Rückmeldung über die jeweiligen Einstellungen des Sounds gibt.

Ein besonders cleveres Feature der Serie ist die neu entwickelte CHANNEL SWITCH Funktion. Über diese ist es möglich, mehrere Pedale aus der VALVENERGY-Serie mithilfe eines separaten Kabels miteinander zu verbinden. Ist diese Verbindung hergestellt, werden beim Aktivieren eines VALVENERGY-Pedals alle anderen VALVENERGY-Pedale automatisch deaktiviert. Somit wird das Umschalten der Kanäle bei einem Mehrkanal-Amp simuliert und der Sound kann mit nur einem einzigen Fußtasterdruck gewechselt werden, was natürlich besonders im Live-Einsatz von großem Vorteil ist.

 

Zuletzt angesehen