Korg - KDM-2 Digital Metronom

Korg - KDM-2 Digital Metronom
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
65,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 200400

Lieferzeit von bis zu 14 Tagen

  • 200400
  • 4959112033610

Sicher bezahlen im Online-Shop

KORG zeigt, was ein Metronom heutzutage können muss Mit diesem intuitiv bedienbaren Metronom... mehr
Informationen zum Produkt "Korg - KDM-2 Digital Metronom"

KORG zeigt, was ein Metronom heutzutage können muss
Mit diesem intuitiv bedienbaren Metronom bekommen Sie Ihr Rhythmusgefühl garantiert in den Griff.

Verbesserter zylinderförmige Resonanzlautsprecher für einen klaren und durchsetzungsfähigen Sound
Der von KORG entwickelte zylinderförmige Lautsprecher bietet eine neue Resonanzstruktur für eine bessere Durchsetzungsfähigkeit. Selbst bei lauten Instrumenten bleibt der Metronomtakt deutlich hörbar. Beim KDM-2 haben Sie die Wahl aus 3 verschiedenen PCM-Klängen (Kuhglocke, Agogo oder Clave), um wenigstens ansatzweise die richtige Atmosphäre zu schaffen. Auch die Lautstärke kann natürlich wunschgemäß eingestellt werden. An die PHONE-Buchse (1/8'-Miniklinke) können Sie einen Kopfhörer anschließen.

Große und klare LED-Anzeige
Der frontseitige START/STOP-Taster blinkt in zwei Farben (rot und grün), damit Sie das Tempo auch optisch verfolgen können. Das ist vor allem praktisch, wenn Sie das Metronomsignal aus irgendeinem Grund nicht aktivieren dürfen.

Unterschiedliche Taktarten, auch für komplexe Rhythmen
Der KDM-2 kann 19 Taktarten erzeugen, von einfach und gebräuchlich bis hin zu komplexen 'Son Clave'- und 'Rumba Clave'-Rhythmen. Das Tempo kann auf drei Arten eingestellt werden: Im 'Full Step'-Modus können Sie den Wert im Bereich 30ß252 schrittweise erhöhen und verringern. Im 'Pendulum Step'-Modus ändert sich das Tempo in den gleichen Schrittintervallen wie bei einem mechanischen Metronom. Im 'Tap Tempo'-Modus schließlich geben Sie über die Drückgeschwindigkeit des TAP-Tasters das Tempo vor.

Referenztöne zum Stimmen
Dank 'Sound Out'-Modus kann dieses Gerät auch Referenztöne zum Stimmen ausgeben. Der Einstellbereich lautet C4ßH4. Außerdem ist die Kammertonfrequenz (A4) erfreulich flexibel einstellbar (410Hzß480Hz).

Pufferfunktion
Die Pufferfunktion des KDM-2 speichert beim Ausschalten folgende Einstellungen: Tempo, Taktart, Kammertonfrequenz, Referenztonhöhe.

Robust für den langlebigen Einsatz
Im großen LC-Display werden alle Einstellungen übersichtlich angezeigt. Mit dem TEMPO/CALIB-Rad und dem STEP SELECT-Schalter haben Sie die verfügbaren Funktionen zudem voll im Griff. Der KDM-2 sieht originell und überhaupt nicht nach trockenen Etüden aus. Deshalb stellt man ihn sich auch gerne auf den Schreibtisch, das Klavier usw.

Lange Lebensdauer der Batterien
Der KDM-2 geht geradezu knauserig mit der Energie um. Bei Verwendung eines Tempos von 120BPM kann er theoretisch geschlagene 120 Stunden im Dauereinsatz aktiv sein.

Zuletzt angesehen